10. September 2015

Traumwerkstatt von Kerala

In ihrem neuesten Buch „Die Traumwerkstatt von Kerala“ beschreibt die blinde Gründerin von Kanthari International, Sabriye Tenberken, wie Menschen sozialer Randgruppen aus unterschiedlichen Kulturen lernen können selbst ihre Visionen von einer sozialeren, gerechteren und friedlicheren Welt zu verwirklichen. Neben der exemplarischen Darstellung erfolgreicher Kanthari-Projekte in Afrika erzählt Sabriye über ihren eigenen Weg zur Unabhängigkeit und über die Anfänge des Ausbildungszentrums. 

Lassen Sie sich inspirieren von dieser aussergewöhnlichen Visionärin bei einer Lesung ihres neuesten Buches im Rheinischen Landesmuseum Bonn am 25. September von 19:00 - 21:00 Uhr. (Eintritt: € 8,- / 6,- ermäßigt)

Und wenn Sie mehr zu Inklusion lernen und die Traumwerkstatt in Kerala persönlich kennenlernen wollen ... bei unserem kommenden Exposure- und Dialogprogramm vom 15.11.-21.11.2015 in Kerala/Indien können Sie eintauchen in die Lebenswelt von Kantharis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!