©UNHCR/Gerhard Westrich

Ankunft in Berlin: Exposure- und Dialogprogramm zu Migration und (Re)Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft

Den Auftakt der Programmreihe „Migration, (Re)Integration und Entwicklung“ bildet ein EDP in Berlin vom 11.-15.11.2018, bei dem die Perspektiven und Erfahrungen von Geflüchteten im Mittelpunkt stehen werden, die gegenwärtig Angebote der Integrationsarbeit wahrnehmen und/oder bereits durchlaufen haben: Zugang zu Ausbildung, Arbeit und Wohnungsmarkt; Ankunft in einer integrierten Nachbarschaft; Entwicklung von Perspektiven bei möglicher Rückkehr. Die Teilnehmenden verbringen drei Tage den Alltag mit jeweils einer geflüchteten Person und erschließen sich einen persönlichen Zugang zu deren Biographie und Lebensperspektive. Die gemachten Erfahrungen und gewonnen Einblicke reflektieren anschließend die Teilnehmenden miteinander und bringen diese in einem darauf folgenden Fachdialog über „gute (Re-)Integration“ ein. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit der interkular gGmbH in Berlin durchgeführt.

Ihre Anprechpartnerin:
Dr. Ina von Schlichting

+49 228 286 276 42

schlichting(at)edpev.de

Infoblatt Migration EDP Berlin 2018